Unser Hof »

Weidehaltung

Unsere Pferde leben ganzjährig in großen Herdenverbänden auf Weideflächen von jeweils mehreren Hektar - extensiv bewirtschaftet. Reichhaltiges Landschaftsprofil, kleine Gehölze und Bäume bieten Abwechslung und trainieren Feinkoordination und Geländesicherheit. Offenställe und Weideunterstände gewährleisten vor Allem in den heißen Sommermonaten Schatten und Abkühlung. Zur Pflege und Gesunderhaltung unserer kräuterreichen Weiden wechseln sich Pferde und Schafe ab. Teilflächen werden auch zur Heuwerbung genutzt.

Innenboxenstall und Auslauf

Zur Unterbringung von Gastpferden oder für den kurzzeittigen Aufenhalt, haben wir in unserem alten Gewölbestall fünf geräumige Innenboxen. Alternativ dazu gibt es festeingezäunte Paddocks und kleinere Koppeln, die ebenfalls bewohnt werden können. Außerdem können natürlich auch Paddocks auf unseren Weideflächen selbstaufgebaut werden.

Reitplatz und Sattelkammer

Unser Reitplatz ist bei jedem Wetter nutzbar und hat eine feste Umzäunung. Eine Flutlichtbeleuchtung ermöglicht auch die Abendarbeit in den Wintermonaten. Kavalletti und Stangenmaterial, sowie Material für Trailparcours und Reiterspiele ist vorhanden. Der Anbindebalken und Putzplatz ist in unmittelbarer Nähe zur Sattelkammer. Wasseranschluss ist vorhanden.

Das Reiterstüberl

Unser kleines Reiterstüberl mit Terasse am Ende des Boxenstalles ist zentraler Anlaufpunkt und Oase für Jedermann, nicht nur bei schlechtem Wetter. Hier trifft man sich gerne zum gemeinsamen Kaffee oder Teetrinken, zum Brotzeiteln, zum Ratschen oder zum Hundeknuddeln...