Urlaub & Wandern » Wanderreiten

Unterwegs im Sattel

Altherkömmliches Reisen zu Pferd auf die moderne Art.

Jedes Jahr bieten wir mehrtägige Wanderritte an. Bis zu sechs Stunden verbringen wir im Sattel, zu Mittag steuern wir einen Gasthof oder Picknickplatz an. Und jeden Abend nähern wir uns ein Stück weit unserem Ziel...


Das langsame Reisen hat seinen ganz besonderen Charm.


Ob nach Nord, Süd, Ost oder West, ob in den Böhmerwald oder den Cesky Les... faszinierend ist die Landschaft, die sich mit jedem Tag verändert. Faszinierend auch die Wegstrecke hinter uns, die mit jedem Tag länger wird...

Der Großteil des Gepäcks wird per Trossfahrzeug gefahren. Zur Übernachtung steht meist ein Matratzenlager zur Verfügung oder die Möglichkeit bei den Pferden zu zelten. Ein- oder Zweibettzimmer sind ebenfalls möglich. Bei guter Witterung lässt sich auch ein lauschiges Plätzchen unter freiem Himmel finden - neben unseren Pferden, die uns beruhigend in den Schlaf grasen...


Vorraussetzung einer Teilnahme auf unseren Schulpferden ist mind. eine Einheit auf dem Reitplatz mit anschließendem Ausritt.
Wann unsere nächsten Wanderritte stattfinden steht im Terminkalender!