Zucht & Verkauf
Farandi vom Wittinghaus
Farandi vom Wittinghaus

Islandpferde vom Wittinghaus

Wir wünschen uns einen gehfreudigen Freizeitpartner mit ausgeglichenem Temperament, ausgewogener Gangverteilung und leicht zu reitendem Tölt.

Größe und ein stabiles, kräfiges Fundament, gepaart mit einer fachgerechten Aufzucht im Herdenverband ergeben leicht einreitbare und umgängliche Pferde, die beim Reiten viel Freude machen.

Im Jahre 2007 sind wir mit unserer kleinen Islandpferdeherde nach Tschechien gezogen. Dort in der neuen Heimat hat sich die Herde vergrößert und den Grundstein für unsere kleine Zucht gesetzt. Seit dem Jahr 2010 hat sich Hengst Dux zu unserem Stamm Zuchtstuten hinzugesellt.

Warum ausgerechnet Islandpferde?

Isländer sind zwar klein, aber richtige Pferde. Das weiß jeder. Spätestens dann, wenn er sie einmal ausprobiert hat. Man könnte einen Isländer auch so beschreiben: arbeitsfreudig, ausdauernd, geländesicher und vor allem ein guter Freund seines Reiters. Doch sind das bei Weitem nicht alle seine Vorzüge. Ein Isi hat noch etwas mehr, zum Beispiel die Gänge Tölt und Pass... wer einmal in den Bann der Islandpferde verfällt, der wird ihn so schnell nicht mehr los!

Mehr über das Islandpferd findet Ihr hier!